Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Volvo made in China

Der chinesische Hersteller Geely hat den schwedischen Autobauer Volvo übernommen. Eine traditionsreiche Automarke wandert aus nach China.

Emgrand GT
So sieht Geely aus. Creative Commons License photo credit: Hugo90

1,8 Milliarden Euro kassierte Ford, der frühere Inhaber von Volvo, für diesen Deal. Die Fabriken in Schweden und Belgien sollen erhalten werden. In China sollen weitere Werke entstehen.

Volvo S60 Concept
Und hier der aktuelle Volvo. Creative Commons License photo credit: David Villarreal Fernández

Interessant an Geely – es ist eine 1986 gegründete Firma, die anfangs Ersatzteile für Kühlschränke produzierte und erst 1997 mit Autobau anfing. Dagegen baut Volvo schon seit 1927 Autos, also ganze 70 Jahre länger

Was denkst du darüber? Ist es der Anfang von Ende für europäische Autobauer oder eine Chance für Einstieg in neue Märkte?

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags