Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Vitali Klitschko – Derek Chisora am 18. Februar in München

Der WBC Champion im Superschwergewicht Vitali Klitschko wird am 18. Februar 2012 in Münchner Olympiahalle sein Titel gegen Derek „Del Boy“ Chisora verteidigen. Seit wenigen Tagen sind die Tickets für die Fans bei eventim zwischen 66 und 692 Euro erhältlich.

Der 27-jährige Derek Chisora befindet sich auf der 14 Position des unabhängigen Ratings. Er war zwischen 2010 und 2011 der Champion der Großbritannien. Seinen letzten Boxkampf um den Titel des Europameisters hat Derek dem finnischen Boxer Robert Helenius nach einer umstrittenen Entscheidung der Richter verloren.

Ende 2010 war eine Titelverteidigung vom WBO/IBF/IBO Champion Wladimir Klitschko gegen Derek Chisora geplant. Wegen einer Verletzung des Ukrainers musste der Kampf abgesagt werden. Derek hat mittlerweile 15 Siege, davon 9 durch ein K.O., und 2 Niederlagen zu verzeichnen.

Derek Chisora: schicke ihn in die Rente

Derek Chisora hat seine ehrgeizige Ziele für diesen Kampf ausgesprochen. „Wladimir Klitschko hat gegen mich nicht den in den Ring gekommen, aber dafür werden ich den Titel seines Bruders holen. Ich werde dem Vitali Klitschko zeigen, dass seine Zeit gekommen ist und schicke ihn in die Rente. Wenn sein kleiner Bruder eine Revanche wird haben wollen und sich traut gegen mich zu kämpfen, dann bin ich auch dafür bereit und bringe alle Gürtel von Klitschkos nach London“.

Vitali Klitschko: kann mit großen Gegnern gut umgehen

Vitali hat seinen nächsten Gegner kurz analysiert. „Nicht nur in seinem letzten Kampf, den er ungerecht verloren hat, zeigte Chicsora, er kann mit großen Gegnern gut umgehen und nutzt seine Fähigkeiten Kampf auf der nahen Distanz zu führen. Dank seiner hervorragenden Arbeit im Kampf gegen Helenius bin ich vorgewarnt: ich werde mich zum Kampf so vorbereiten, wie immer intensiv und sorgfältig und werde auf seine große Sprüche reagieren“.

2 Kommentare zu “Vitali Klitschko – Derek Chisora am 18. Februar in München”

  1. medwedewam 29.01.2012 um 01:27

    ja ja das ist nicht erste englender der grosse spruche lasst die hunde bellen ;-)

  2. Udemy codeam 23.05.2017 um 16:32

    I believe this site holds really wonderful composed written content articles.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags