Bitte schreibe deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Danke!

Vágner Love zu HSV für 15 Millionen Euro?

Der brasilianische Stürmer Vágner Love von ZSKA Moskau soll den Gerüchten zufolge im Visier des HSV sein. Die Ablösesumme beträgt 15 Millionen Euro.

Der talentierte Nationalstürmer blickt mit seinen 25 Jahren bereits auf eine steile Karriere zurück:

Vágner Loves Fußballkarriere begann bei SE Palmeiras und stieg mit seinem Klub 2003 in die brasilianische Série A. 2004  wechselte er für 8 Millionen Euro zum ZSKA Moskau, seinem aktuellen Verein.

Vágner Love führte sein neues Team gleich im ersten Jahr zum Sieg im UEFA-Pokal. Beim 3:1-Sieg von ZSKA gegen Sporting Lissabon im UEFA-Pokalfinale in Lissabon erzielte Vágner Love das Schlusstor.

Seit Ende 2006 spielt der Angreifer regelmäßig in der brasilianischen Nationalmannschaft zusammen mit Superstars wie Robinho oder Kaka.

2008 wurde Vágner Torschützenkönig der russischen Premier-Liga mit 20 Treffern. Im Jahr 2009 wurde er mit 11 Treffern Torschützenkönig im UEFA-Pokal und das obwohl er mit seinem Team bereits im Achtelfinale am zukünftigen UEFA-Cup Sieger Schachtar Donezk scheiterte.

Auf die Frage von kicker zu diesem Thema sagte der Brasilianer: „Es gibt mehrere Interessenten und ich könnte mir auch gut vorstellen, in die Bundesliga zu wechseln.“ Na dann… Der letzte ehemaliger ZSKA – Stürmer Olic war für HSV eine große Hilfe in der Saison 2008-2009.

Einen Kommentar schreiben

Hot Tags