Russische Eisenbahn plant 2013 eine neue Zugverbindung zwischen Moskau und Berlin herzustellen. Der Schnellzug soll für die Strecke 16,5 Stunden brauchen, statt wie bisher 26. Die Eisenbahn will das mit durch Modernisierung der kompletten Infrastruktur und durch den Zukauf neuer Züge erreichen.

Letztes Jahr hat die russische Eisenbahn ein Luxuszug zwischen Moskau und Nizza gestartet und mehrere Schnellverbindungen zwischen russischen Großstädten aufgenommen. Mit der Verbindung Moskau – Berlin will das Unternehmen Moskau mit Europa noch mehr verbinden.