Die Russische Eisenbahn nimmt eine neue Bahn in Betrieb, wie das Unternehmen mitteilte.

Ein Zug der offenen Aktiengesellschaft Bundesreisegesellschaft (Tochtergesellschaft der Russischen Eisenbahn) wird wöchentlich zwischen Moskau und Nizza verkehren.

Ab dem Weißrussischen Bahnhof in Moskau wird der Zug jeden Donnerstag abreisen und am Samstag in Nizza ankommen, von Nizza aus wird der Zug jeden Sonntag abfahren, um am Dienstag in der russischen Hauptstadt einzutreffen.

Wir haben schon ein Zug gezeigt, der seine Schienen selbst verlegt. Es geht aber auch ganz anders! Ein Video aus dem 1945 zeigt in Deutschland einen Zug, der die Schienen, auf den er fährt, zerstört (Video siehe unten). Das war eine der Maschinen, die die sowjetische Armee im Ostfront das Leben schwer machen sollte.

YouTube Preview Image
http://medwedew.de/2010/07/21/der-zug-der-seine-schienen-selbst-verlegt/

Wozu heutzutage die Technik fähig ist – schon unglaublich. Auf Youtube ist ein Video von einem Zug zu finden, der seine Schienen selbst legt. Der Prozess ist voll automatisiert. Nach und nach werden massiven Betonteile verlegt und festgeschraubt – unglaubliches Video von Bauarbeiten in Overpelt in Belgien im Mai dieses Jahres.

YouTube Preview Image

Die Natur hat Kräfte… in diesem Video schmeißt ein Tornado den Zug mit Güterwagen, in den der rein gefahren ist, nach wenigen Sekunden von den Gleisen. Wie ein Spielzeug… Gefilmt von einer Kamera am Triebfahrzeug.

Tornado gegen Zug Video
YouTube Preview Image