Vor einiger Zeit haben wir über den sympatischen Kurzfilm berichtet, bei dem die Klitschko-Brüder sich ganz dick präsentierten. Der Film war eine Werbekampagne von McFit, die unter dem Slogan „Gib dich niemals auf“ lief und die Zuschauer motivieren sollte, nicht faul zu werden und seinen Körper in Form zu behalten. Der Film wurde in zahlreichen Medienberichten erwähnt und schaffte es sogar auf die Startseite von Bild.de und hatte über 600.000 Aufrufe bei YouTube.

Wladimir Klitschko entspannt sich gerade so richtig vor Beginn seines Trainings für den Kampf gegen Derek Chisora am 30. April 2011 in Mannheim. Wladimir macht Urlaub auf Hawaii und grüßt alle seine Fans, wie die Mitteilung auf der Klitschkos Facebook Seite lautet und schickt ein selbst geschossenes Foto.

Wladimir auf Hawaii | Wladimir Klitschko | facebook

Grüße aus Hawaii | Wladimir Klitschko | facebook

Das sind nicht die ersten Fotos, die Wladimir an seine Fanggemeinde schickt. Zuvor gab es schöne Fotos, wie Vitali surft oder ein Foto von einem Alligator. Wladimir sieht fit und entspannt aus. Deswegen dürfen sich Boxfans auf ein gutes Fight in April freuen.

Im Dezember 2010 musste Wladimir Klitschko seinen Verteidigungskampf gegen den Briten Derek Chisora wegen einem Muskelriss absagen. Allen Gerüchten zum Trotz, wird der Boxkampf doch noch stattfinden.

Das bestätigte Wladimir Klitschko am Mittwoch dem ESPN: „Ich bin sehr froh, dass wir so schnell ein neues Datum für den Kampf gefunden haben“. „Chisora hat mich oft beleidigt und deshalb habe ich noch eine Rechnung mit ihm offen“, erklärte der 34-Jährige. Deshalb wolle er ihm Ende April eine Lektion erteilen.

Die Fans können sich also doch auf einen spannenden Kampf Wladimir gegen Derek freuen, obwohl einige David Haye doch lieber sehen würden. Klitschkos Manager Bernd Bönte bestätigte auch, dass die Verteidigung am 30. April in Mannheim stattfinden wird – die Verhandlungen über den Kampf gegen Haye seien vorläufig gescheitert.

Heute erschien der komplette Kurzfilm „Gib Niemals Auf“ mit den fetten Wladimir (34) und Vitali (39) Klitschko in der Hauptrollen. Im Film wohnen die Brüder Champions in Berlin in einer kleinen Wohnung, arbeiten nicht mehr, essen nur und gehen einkaufen. Manchmal sitzen sie im Park und beobachten hübsche Frauen. Endlich haben sie es aber satt und wollen wieder die alte Form erlangen und wieder schlank werden.

Gib Niemals Auf – Die Klitschkos – Der Film

Der Film ist ein Teilm der McFit Kampagne, die am 7. Januar 2011  in allen McFit Filialen startet. McFit schreibt „Die Problematik von Übergewicht kennen viele. Aber jetzt auch Vitali und Wladimir Klitschko? Überzeug dich davon und fiebere mit, wenn die Box-Brüder versuchen, mit den unterschiedlichsten Methoden ihre alte Form und Figur zurückzuerlangen. Ob und wie sie es schaffen, siehst du in unserem Filmhighlight des Jahres.“

Sind Vitali und Wladimir Fett?!?!

Sind Vitali und Wladimir Fett?!?!

Schaut euch Vitali und Wladimir Klitschko an – zwei übergewichtige und faule Kerle! Man glaubt seinen Augen kaum und das ist auch richtig so. Denn es handelt sich nur um einen Werbe-Film, der ab dem 7. Januar auf McFit.com anläuft.Im Film werden sie gemeinsam versuchen mit unterschiedlichen Methoden ihren Fett zu verbrennen und zu der alten Form und Figur wiederzufinden. Den Trailer zum Film gibt es bei uns jetzt schon mal.

DIE KLITSCHKOS – der Film Trailer

YouTube Preview Image

Seite 4 von 6« Erste...23456