Der Trend der letzter Woche, wo der russische Rubel noch zugelegt hatte, hat sich in den letzten Tagen umkehrt. Die russische Währung hat in dieser Woche an Kraft gegenüber US Dollar und Euro verloren. Der Kurs am 20. September ist 31,56 Rubel für 1 USD und 40,94 für 1 EUR. Wegen der sinkenden Preis für Mineralöl und Verlangsamung der Konjunktur in China kann der Rubel noch deutlich schwächer werden, wie Gazeta.ru meldet.