Das Ministerium der Außerordentlichen Situationen vermeldet vier Explosionen in der ukrainischen Stadt Dnipropetrowsk. Ursprünglich haben Medien von zehn Explosionen geschrieben, die in stark frequentierten Stadtgebieten von Bomben ausgelöst wurden.

Die Sicherheitskräfte haben die zentrale Allee, den Marx Prospekt, blockiert und suchen nach weiteren Sprengkörpern. Alle Müllcontainer werden zur Zeit abgesucht. Dort verkehren im Moment keine öffentlichen Verkehrsmittel.