facebook und myspace werden kooperieren

Das soziale Netzwerk MySpace war mal führend bis im Jahr 2009 facebook die Herrschaft übernahm. Seitdem schreibt MySpce nur die roten Zahlen. Mit neuem Design und neuer Ausrichtung hat man nun versucht neuer Nutzer zu locken und die bestehenden bleiben zu lassen. Ein echter Erfolg wurde daraus aber nicht. Facebook hat inzwischen 500 Millionen aktive Mitglieder, bei MySpace sind nur noch 95 Millionen Unique User auf der Seite. Vor zwei Jahren waren es noch 125 Millionen. MySpace versucht sich mehr und mehr nicht als Gegner von facebook zu platzieren und konzentriert sich immer mehr auf Künstler und Musiker als Zielgruppe. Aber auch diese wanderen immer mehr zu facebook ab.

Um nicht unter zugehen hat MySpace versprochen mit facebook zusammen arbeiten zu wollen. Die Experten haben spekuliert, es werden Facebook Platform bzw. Facebook Connect integriert. Und ab heute soll es dann doch möglich sein, sich mit einem facebook-Account sich bei MySpace einzuloggen.

Diese Tatsache zeigt auch, dass es für nahezu alle Nischen-Dienste und -Netzwerke unerlässlich sein wird, Facebook, Yahoo, Google und Twitter in eigene Applikationen zu integrieren, um mehr oder weniger erfolgreich zu sein.

Die Sängerin Courtney Love (die Band „Hole“) sorgt wieder mal für Skandal-Schlagzeilen. Vergangen Woche twitterte sie kommentarlos ein Nacktfoto von sich.

Courtney Love Nackt

Courtney Love Nackt, Foto: http://twitter.com/CourtneyLoveUK

Ach diese Promis… Demi Moore twitterte kürzlich einige Fotos von sich im Bikini, und nun hat sie einen 19-jährige YouTube Promi Dave Days gebeten, ihr Bikini anzuziehen.

„So Demi Moore hat mich gebeten eine Parodie auf sie zu machen. In ihrem Bikini. Yeah. Fragt nicht,“ twitterte Dave am Samstag mit dem Bild unten.

Demi retwitterte die Fotos, schrieb „Ich denke, dir steht es besser!“

Während sich so einige durch die Casting Shows quälen müssen, kommen ein paar nette Jungs im Park zusammen, um Spaß zu haben und werden bekannt. Alles was man dazu braucht ist ein Grund, Kreativität und Skandal. Der Grund war WM 2010, Fußball und natürlich die deutsche Nationalelf. Aus dem Lena Meyer-Landrut’s Hitsong Satellite (Love, oh Love I gotta tell you how I feel about you…) wurde ein kreatives Schland o Schland mit einem entspannten Clip. Und die Musikindustrie sorgte für Skandal, als sie erst mal das gecoverte Lied und die „Band“-Webseite sperren ließen, um danach die Truppe unter Plattenvertrag zu nehmen.

Nachdem meine Kollegen in den letzten Zeit zig Posts über die nackten Sportlerinnen bei der Olympia geschrieben haben (die allesamt natürlich lesenswert sind), jetzt mal zu Abwechselung wieder was neues aus dem Bereich Technik.

Was ist Google Buzz?

Seite 1 von 3123