Vier Mal musste der 1.FC Kaiserslautern in seiner Geschichte zum TuS Koblenz reisen, gewonnen haben sie nie. Um ins Viertelfinale einziehen zu können, müssen sie diese Serie beenden. Geübt, Auswärts zu siegen, haben sie bei Werder Bremen und es geschafft. Doppeltorschütze Srdjan Lakic steuerte die Treffer zum 2:1 Erfolg bei. Der Lohn ist ein Platz im gesicherten Mittelfeld in der Winterpause.