Katastrophentourismus Tschernobyl: Forbes hat eine Liste mit exotischen Plätzen für Touristen veröffentlicht. Darunter ist auch Tschernobyl, der schon seit 1986 eine Sperrzone ist. Und das macht diesen Ort so interessant für Wissenschaftler, Touristen und Fotographen. Mittlerweile kann man auch ein Tag Touren zum Kernkraftwerk sowie zu der Geisterstadt Prypjat buchen, die zwischen 150 und 200 € liegen.