Isländische Kultsängerin Björk hat auf ihrem Konzert in Helsinki das Lied „Declare Independence“ den verhafteten Mitgliedern der Pussy Riot gewidmet, wie Digital Spy berichtet hat. Auch auf ihrer Webseite zeigt sie sich mit den Mädchen aus der Punk Band solidarisch gezeigt und ihnen einen offenen Brief geschrieben.