Laut den Berichten der weißrussischen Medien wurden die beiden in Weißrussland verurteilten Terrorverdächtigen Kovalev und Konovalov hingerichtet.

Die Mutter von Kovalev bekam gestern einen Brief aus dem weißrussischen obersten Gericht:

Ich teile Ihnen hiermit mit, dass der Urteil des obersten Gerichts Weißrussland vom 30.11.2011 gegenüber ihrem Sohn Wladislaw Kowalew, vollstreckt wurde. Sie können die Todesurkunde im Standesamt des Perwomajski Bezirks der Stadt Witebsk bekommen

Ganz Deutschland ist angespannt: Nach der Aussage vom Innerminister Maizière besteht in Deutschland Ende November Terroranschlagsgefahr. Morgen beantwortet Maizière die Fragen von Peter Frey und Bettina Schausten auf ZDF um 19:20.

Was nun, Herr de Maizière?
Fragen an den Bundesinnenminister von Peter Frey und Bettina Schausten

Paketbombe im Kanzleramt, explosive Fracht auf deutschen Flughäfen und jetzt die deutliche Ansage von Bundesinnenminister Thomas de Maizière: Deutschland ist im Visier von Terroristen.

Heute um 7:56 und um 8:40 (5:56 und 6:40 MEZ) gab es zwei Explosionen in der Moskauer U-Bahn (Metro). Nach den neusten Drohungen der Separatisten deutet alles auf Drahtzieher in Tschetschenien.

So wird einem auf erschreckende Art erinnert, dass der Krieg im Kaukasus doch noch nicht Vergangenheit ist, sondern weiterhin top-aktuell. Der Anschlag forderte nach jetzigen Informationen 35 Tote und 33 Verletzte. Die Bomben wurden entweder über Handys aktiviert oder von Selbstmordattentäterin reingetragen.