Ein 16-Jähriges Mädchen, bewaffnet mit mehreren Messern, hat gegen 9 Uhr eine Schülerin im Albert-Einstein-Gymnasium leicht verletzt. Die Polizei hat ein Amokalarm ausgelöst. Die Schüler wurden aus dem Gymnasium evakuiert. Die maskierte Täterin wurde noch nicht gefasst.

Die mit einem Messer verletzte Schülerin hat sich nach Polizeiangaben selbst in das Sekretariat geschleppt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Verletzte gab es nicht.