Ein neuer russischer Comic „Super Putin“ erzählt über Putin, ein Held im Kimono (übrigens wird er in der Geschichte „Putin – ein Mann, wie jeder andere“ beschrieben) und seinen Kollegen Medwedew als Bär – „ein Jahr vor dem Ende der Welt“ (2012 findet in Russland Präsidentenwahl). Die beiden kämpfen gegen Terroristen und das Böse (in den blauen Helmen) in einer kurzen Geschichte, die an „Speed“ anlehnt – die beiden müssen einen Bus nicht langsamer als 80 km/h fahren. Am Ende wird die Bombe gefunden und die Menschen gerettet.