Also mir ist vor allem Miriam Höller – das Stuntmodel – bei der ersten Folge der GNTM 2010 Staffel aufgefallen. Nicht nur aufgrund ihrer überdimensional langen Beinen.

Ich fand sie auch als Mensch sympatisch, zum Beispiel als sie erzählte, dass sie nicht auf das typische Frauen-Gequatsche über Fingernägel und ähnliches steht, sondern eher daran gewöhnt ist mit 20 Jungs in einem Raum zu sein, die gerne rülpsen und furzen :) Das ist natürlich kein Stunt – Casting, sondern ein Germanys Next Topmodel Casting, aber ich kann ihre Einstellung nachvollziehen.