Scorpions in Russland. Foto: http://eugzolotuhin.livejournal.com/57175.html

Die deutsche Band Scorpions ist in Russland sehr beliebt. Nicht zuletzt wegen ihres wohl bekanntesten Songs „Wind of Change“ in dem es um das Ende des Kalten Krieges geht. Ende der 80er Jahre und Anfang der 90er kannte jeder „Wind of Change“ und „Still loving you auswendig“, auch wenn kaum einer die Worte verstehen und auseinander halten konnte.

Kerschakow und Arschawin feiern das 2. Tor. Foto: FC-zenit.ru, Wjatscheslaw Jewdokimow

Bereits nächste Woche, 4 Spieltage vor Saisonende der russischen Premier Liga, kann Zenit St.Petersburg zum 2. Mal in Folge russischer Meister werden.

Zenit gewinnt 2-0 gegen den härtesten Verfolger ZSKA Moskau

In einer überzeugender Vorstellung entschied Zenit St.Petersburg am Samstag das Spiel gegen den Verfolger ZSKA Moskau dank eines überragenden Spiels des Rückkehrers Andrei Arschawin.

Naryshkins Schatz. Foto:Fontanka.ru

In der Villa des Fürsten Vasilij Naryshkin in der Tschajkowskij-Straße in Sankt-Petersburg während einer Rekonstruktion wurde ein großer Schatz gefunden, sagt „Fontanka.ru“. Als die Arbeiter die Überdachung aufgemacht haben, haben sie eine Schatzkammer gefunden. Der Wert des Familiensilbers, das in der Naryshkins Villa gefunden wurde, kann bis jetzt noch von niemandem geschätzt  werden, auch nicht von Experten.

Foto: Gayrussia.eu Proteste in Archangelsk

Der umstrittene Gesetzentwurf „gegen Homosexualitäts- und Pädophiliepropaganda unter Minderjährigen“ wurde von der Abgeordnetenversammlung der Stadt St. Petersburg in der dritten Lesung gebilligt und zur endgültigen Genehmigung dem Bürgermeister vorgelegt. Die Abstimmung ergab insgesamt 26 Stimmen für das Gesetz, 5 Abgeordnete der Oppositionspartei „Jabloko“ stimmten dagegen, deren Parteichef Grigorij Jawlinski enthielt sich die Stimme, was zu einer großen Verwunderung innerhalb der russischen homosexuellen Community führte.

Das Petrowski-Stadion wird mit Hilfe von UV-Lampen für das erste Spiel des Jahres vorbereitet. Foto: fc-zenit.ru

Das Petrowski Stadion ist bereit am 15. Februar 2012 das erste Spiel des Achtelfinale der UEFA Champions League zwischen Zenit St.Petersburg und der portugiesischen „Benfica“ zu empfangen, meldet die offizielle Website des FC Zenit.

Seite 2 von 812345...Letzte »