Heute kommt in es in der Bundesliga zu einem Hochexplosiven Duell zwischen St. Pauli und Hamburger SV. HSV gilt als eindeutiger Favorit, ein Pauli-Sieg wäre aber keine große Sensation. Die Bilanz ist eindeutig: Achtmal siegte der HSV, fünf Partien endeten unentschieden und nur ein einziges Spiel gewann Pauli. Es war das erste überhaupt. Am 3.9.1977 erzielten Franz Gerber und Wolfgang Kulka die Tore zum völlig unerwarteten 2:0-Erfolg. Auch diesmal geht der HSV als Favorit in das Duell, ein Pauli-Sieg wäre aber keine solche Sensation wie damals. Denn erstmals tritt der Kiezklub am Millerntor zum Derby an, hat also ein echtes Heimspiel. „Das wird ein heißer Tanz“, ahnt HSV-Profi Marcell Jansen (sky.de)