In meinem Studium als Englisch- und Spanischlehrer(in) für Sek. II fühlte ich mich immer etwas unsicher. Zwar haben die Noten immer gestimmt, aber es blieb das mulmige Gefühl, dass ich die Sprachen nicht wirklich beherrsche. Ich konnte zwar die Grammatik und ganz viele Vokabeln, aber irgendwie reichte es gerade um die Klausuren zu schreiben, simple Bücher zu lesen und manchmal Nachrichten in der fremden Sprache zu lernen.

Vergesst, was ihr in der Schule gelernt habt!
Hier ist das Buch, das ihr für euren Frankreich-Urlaub -Klassenfahrt oder Schüleraustausch braucht.

Die bekannte Sprachschule Berlitz hat das coolste Reisewörterbuch für Frankreich rausgebracht, das es je gab: „Vorsicht Französisch – Französisch wie es wirklich gesprochen wird“ ist eine Sammlung von gängigen Sprüchen und Redensarten (unzensiert!), wie sie von echten Franzosen benutzt werden, und nicht wie sie in alten Lehrbüchern stehen.
Für nur 3,99 könnt ihr das Buch bei Amazon versandkostenfrei bestellen