Eine Soziale Werbung aus Russland: „Diese Autofahrer waren unaufmerksam gegenüber Motorradfahrern“ so steht aus auf der Anzeige. Diese Aktion soll die Autofahrer dazu animieren mehr auf die Motorradfahrer zu achten. Ein sehr erschreckendes Bild auf den ersten Blick:

Wie findet ihr solche Aktionen? Bewirkt es etwas außer in den ersten Fünf Minuten?

In Brasilien gab es eine neuartige Idee, um die Menschen vom Fahren abzuhalten nachdem sie getrunken haben.

Und zwar wurden diesmal keine schrecklichen Bilder angezeigt, sondern den Leuten wurden die Notarzt- , OP-, Amputation- und Rollstuhlkosten zusammen mit ihren Getränken in Rechnung gestellt.

Die Meisten haben die Message kapiert.

Hier das Video:

YouTube Preview Image

Sehr gute überzeugende soziale Werbung zum Thema Holocaust. Viele junge Leute wissen nicht mehr, was Holocaust ist. Die Erinnerung sollte immer wieder aufgefrischt werden, damit man nicht den Eindruck bekommt, Holocaust wäre ein Märchen.

Der Text unten im Bild sagt: Die Zahl der Holocaust-Leugner wächst. Lasst sie nicht unsere Geschichte umschreiben.

Quelle: dirty.ru