In 24 Stunden kamen 54 Menschen aus dem Dorf Cementnyj in die Krankenhäuser, weitere 29 werden ambulant behandelt. Die Erkrankten sind Kinder von 2-6 Jahren. Drei Erwachsene – der Koch und zwei Kindergärtner mussten gleichfalls die Krankenhausbetten aufsuchen. Die Kindergärtner vermuten, dass alle 83 Kinder aus dem Kindergarten in dem Dorf Cementnyj der Region Swerdlowsk (Jekaterinburg, Nord-Westen Russlands) sich mit dem rostigen Wasser aus dem Wasserhahn vergiftet hatten.