Schlag den Raab 31.10.2009 Oliver vs. Stefan – Wer gewann? Steffen!

Nach den zwei Niederlagen war Stefan sehr entschlossen und gewann in der dreizehnten „Matchball“ Runde gegen den Oliver, den VWL Professor, mit großen Abstand. Der Professor konnte nichts zeigen, konnte auch glaube ich die Zuschauer für sich nicht gewinnen. Es hatte den Anschein als ob der Kandidat gar nicht gewinnen wollte. Dagegen war Raab voll energiegeladen und ehrgeizig. Also, Stefan gewinnt zu Recht.

Bei Schlag den Raab versenkte der Kandidat Nino die entscheidende schwarze Kugel ohne eindeutige verbale Ansage in welches Loch der Ball reingeht. Es wurde viel darüber diskutiert, ob das den Regel entspricht. Und die Antwort ist eher JA.

Hier die Regeln:

In der längsten „Schlag den Raab“ Sendung der Geschichte bezwang der Herausforderer Nino Stefan Raab. Die Sendung lief über 5 Stunden und verbuchte Top-Einschaltquoten.

Schlag den Raab – Die Show