BRICS-Treffen. Foto: kremlin.ru

BRICS-Treffen. Foto: kremlin.ru

Auf der jüngsten Versammlung der BRICS-Staaten Ende März verabschiedeten die fünf Staatsoberhäupter von Russland, China, Indien, Brasilien und Südafrika den Entwurf eines gemeinsamen Reservefonds. Dieser stellt eine Art Kasse gegenseitiger Unterstützung dar, die nur in Notfällen angefasst werden darf. Der Umfang des Reservefonds beträgt 100 Milliarden US-Dollar. Allein seine Existenz stärkt das Vertrauen der Investoren in Märkte der BRICS-Staaten.

Tiger in Russland sind vom Aussterben bedroht | (c) Vitalii Ankov/RIA Novosti

Tiger in Russland sind vom Aussterben bedroht | (c) Vitalii Ankov/RIA Novosti

Im Jahr 2012 wurden in der Region Primorje, die im äußersten Südosten Russlands am Japanischen Meer liegt, zwanzig Tiger von Wilderern getötet. Währenddessen zögert das russische Parlament über die härteren Gesetze gegen illegale Jagr zu entscheiden. Meistens  Handel mit Tierfell und Knochen, um sie danach nach China zu schmuggeln

Am 15 Februar 2013 um 9:25 Lokalzeit ist ein Meteorit über Ural, im Gebiet Tscheljabinsk in Russland explodiert. Nach der Explosion des Gesteinbrockens aus Weltall regnete es Meteoritregen, bei dem Hunderte von Menschen verletzt wurden. Es wurde berichtet, dass kleine Meteoritteile in eine Schule eingeschlagen sind, durch entstandene Splitter wurden Kinder und Lehrer verletzt.

Gemeinsame Pressekonferenz von Medwedew und Komorowski. Foto: kremlin.ru

 

Pussy Riot gegen Pjotr | RIA Novosti, Andrej Telichev

Pussy Riot gegen Pjotr | RIA Novosti, Andrej Telichev

Pussy Riot Mitglieder Nadeschda Tolokonnikowa und Maria Alechina haben ihrem Kameraden, der gleichzeitig der Ehemann von Nadeschda ist, Pjotr Wersilow vorgeworfen er habe die Führung über Pussy Riot ohne ihre Zustimmung an sich gerissen. Der Aktivist der Art-Gruppe Wojna (dt. Krieg) habe sich die Bevollmächtigung der Pussy Riot Interessen angeeignet und ohne Absprache in ihrem Namen agiert.

Seite 3 von 2212345...1020...Letzte »