Anstehende hohe Temperaturen und trockenes Wetter haben in Russland mehrere zum Teil sehr schwere Waldbrände verursacht. Überwiegend in Archangelsk Oblast, Republik Komi und Jakuti brennen mehr als 170 Waldbrände auf mehr als 7000 Hektar. Ursachen sind Temperaturen von bis zu 37 Grad und menschliches Verschulden.