Tja, Russland hat es wieder mal nicht geschafft, sich für die Frauen-WM zu qualifizieren. Aber in Sachen ausziehen sind die Russinnen vorne mitdabei. Die russischen Fussballfrauen-Meisterinnen von FC Rossijanka („Die Russin“) haben sich jetzt für ein Foto-Shooting ausgezogen. Damit folgten sie dem Beispiel ihrer deutschen Mitstreiterinnen, die sich neulich nackt bei Playboy zeigen.

Neue Details aus dem Leben des Under-Cover-Girls Anna Champan

Im Sommer hat das amerikanische FBI die russische Spionin Anna Chapman, 28, geschieden, enttarnt und nach Moskau ausgeflogen. US-Medien porträtierten sie als moderne Mata Hari. „‚Red Head“, nannte sie die „Post“, Rotschopf, rote Gefahr: „Eine flammenhaarige, 007-würdige Schönheit, die von hochkarätigen Partys zu Top-Secret-Treffen huschte.“ „Femme fatale“, schlagzeilte die „New York Post“ und druckte passend dazu Aufnahmen der Russin im roten Cocktailkleid. Die raffinierte Agentin, geboren als Anja Kuschtschenko im ukrainischen Charkow, ist jetzt alles, aber nicht mehr geheim.

In den russischen Medien macht gerade ein Kalender mit erotischen Fotos russischer Studentinnen die Runde. Der Kalender soll ein Geschenk an Russlands Premier-Minister Putin werden.

Unglaublich, was diese hübsche Russin mit ihrem Mund machen kann!

Auf diesem Video erzählt sie über 2 Minuten lang Zungenbrecher, ohne irgendwo einen Fehler zu machen. Seht selbst – auch wenn es auch Deutsch eher alles wie Dobrovolski klingt :)

YouTube Preview Image

Übrigens, diese Russische Moderatorin hat auch mehr zu bieten, als nur Zungenbrecher. Die schöne Russin ist auch Model und zeigt sich in dieser Fotosammlung unter anderem oben ohne…

Sie ist die heißeste Spionin aller Zeiten, im Moment dreht sich alles nur um sie – sie ist in allen Nachrichten zu sehen, ihre Nacktfotos erobern die Blog und daheim in Russland wurde sie von vielen zur nationalen Heldin erklärt.

Seite 1 von 212