Egal was dem italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi vorgeworfen wird – Sex-Orgien oder einfach nur verdächtige Machenschaften und Korruption – er bleibt an der Macht. Kaum ein anderer demokratisch gewählter Spiztenpolitiker hält soviel Kritik aus wie er.