Am Samstag den 3. März 2012 findet der zweite große Boxkampf des Jahres im Superschwergewicht, diesmal zwischen Wladimir Klitschko (56-3, 49 K.o.’s) und Jean-Marc Mormeck (36-4, 22 K.o.’s) statt. Die Boxer versprechen ein Megaevent in der ausverkauften Düsseldorfer Esprit-Arena. Zwischen den Runden werden drei tolle Ringgirls die Augen der Besucher und TV Zuschauer erfreuen. Die Nummernmädels werden von McFit Models gestellt, wie auch bei Wladimir’s letzten Kampf gegen David Haye. McFit MODELS stellt die Ringgirls für den Kampf – wir stellen sie vor.

Heute findet der lang erwarteter Vereinigungskampf zwischen Waldimir Klitschko und David Haye und deswegen gab es viel Rummel rund um die Boxer. Dafür hat David Haye reichlich gesorgt. Deswegen schreibe ich in diesem Beitrag nicht um die Boxer, sondern um was schönes, was man während des Kampfes zischen den Runden nur kurz sieht, wenn man gerade kein Bier aus dem Kühlschrank holt – die Ring Girls. Die Nummerngirls, wie man sie in Deutschland nennt, sind Frauen, die zwischen den Runden den Ring betritt und für das Publikum ein Schild mit der Nummer der folgenden Runde hochhält. Sie tragen meistens Bikini oder Badeanzug.

Wir wissen, wie die Ring Girls heute Abend heißen, wer sie sind und wie sie aussehen. Und glaubt mir – ihr solltet das Bier neben der Sofa stehen, um diese wunderschöne Mädchen nicht zu verpassen!