Der Gründer der Stiftung „Die Stadt ohne Drogen“ Evgenij Rojsman entschloss sich zu einem Kampf gegen Drogen in ganz Russland. Das neue Projekt, das im Rahmen der Stiftung entsteht, heißt „Das Land ohne Drogen“. Wie Rojsman in seinem Blog berichtet, trete die Agentur RIA Nachrichten als Partner auf.