Rammstein in Moskau. Foto: Ridus.ru

Zwei Tage in Folge – am Freitag und Samstag – sangen jeweils 20 Tausend Konzertbesucher mit der Industrial-Band aus Deutschland mit und zuckten zusammen durch wiederholte pyrotechnische Explosionen auf der Bühne. Am Montag kommt Rammstein nach St.Petersburg.

Attribute wie Fackeln, riesige OP-ähnliche Lampen, Masken, Feuer im Kochkessel schufen eine besondere Atmosphäre, wie die Fotos vom Rammstein Konzert zeigen. Es ertönte das Lied „Sonne“ – „Rammstein“ kam in Moskau an.