Laure Manaudou (23) ist die französische Schwimmerin und Goldmedaillengewinnerin von Athen 2004, sorgte 2008 für Schlagzeilen, als ihre Nacktfotos publik geworden sind.

Bei der Leichtatletik-WM in Berlin gab’s ein sensationelles Laufrennen: das Sprintduell zwischen Weltmeister Tyson Gay aus den USA und Weltrekordhalter Usain Bolt aus Jamaica.

Bolt – Gay hießen die beiden Favoriten und genauso, Bolt, Gay war die Reihenfolge am Ende. Der Jamaicaner toppte sogar seinen eigenen Weltrekord (9,69 Sekunden) und schaffte die 100 Meter sogar in 9,58 Sekunden. Platz 3 belegte Bolts Landsmann Asafa Powell. Hier ist das Video vom Bolt/Gay -Duell:

YouTube Preview Image