Barcelona war der Startpunkt unserer Peru-Reise

Barcelona war der Startpunkt unserer Peru-Reise

Den ersten Teil unserer Peru-Reise stellte der Flug dar. Eigentlich hatten wir überhaupt nicht vor, nach Peru zu fliegen. Ganz im Gegenteil, unsere Wunschziele für die nächste Zeit waren Kenia und Südafrika. Dennoch sind wir eines Tages auf einen sehr günstigen Flug gestoßen und haben die Tickets sofort gekauft.

Machu Picchu, Peru

Machu Picchu, Peru

An diesem Wochenende kamen meine Frau und ich aus unserer 2-wöchigen Peru-Reise zurück. Für mich war es die erste Übersee-Reise in meinem Leben, nachdem ich bereits viele europäische Länder bereiste.

In einer Artikelserie möchte ich darüber berichten, wie wir die zweiwöchige Peru Reise organisiert haben, welche Orte wir besuchten und wie wir gereist sind.

Zahia Dehar in ihrem Rosenkleid. Foto: Zahias Twitter

Die Dame weiß sich geschickt in Szene zu setzen. Vor ca. einem Jahr war die Geschichte von Zahia Dehar, der minderjährigen Prostituierten von Ribery und anderen Mitgliedern der französischen Nationalmannschaft in aller Munde. Jetzt kommt Zahia in einem neuen Employ zurück: als Mode-Designerin.

Der Billigflieger Ryanair bringt einen neuen Kalender mit erotischen Fotos seiner Stewardessen heraus, von den ca. 10000 Stück gedruckt wurden. Den Kalender kann man bei Ryanair kaufen. Ein Exemplar kostet 10 €. Der Erlös geht an den Bundesverband Deutsche Tafel, der hilfsbedürftige Menschen mit Lebensmitteln unterstützen.

Der Kalender mit halb nackten Stewardessen in Bikini wurde auf den Inseln der Fuerteventura „produziert“. So sehen wir hübsche Mädels im Meer und unter der heißen Sonne. Bei diesem Anblick will man umso mehr der deutschen Kälte fliehen. Nicht wahr?

Making Of Video des Ryanair-Kalender 2011

YouTube Preview Image