Der russische Präsident Dmitrij Medvedev lenkte die Aufmerksamkeit der Leiter und Regierungschefs der Föderationssubjekte auf die Notwendigkeit der Erhaltung von Naturschutz- und Schongebieten in einem gebührenden Zustand. Ebenso erteilte er einen Auftrag über Erarbeitung eines Entwicklungsprogramms im Bereich der Touristik in den Regionen.