Am Sonntag ging in Moskau das Moscow Grand Slam Turnier zu Ende.

Bei den Männern gewannen die Brasilianer Emanuel und Alison. Platz 2 belegte die Schweiz, Platz 3 ging an die USA.

Bei den Frauen gewannen die Mädels aus den USA: May-Treanor & Walsh. Platz 2 ging an Brasilien, China belegte platz 3. Dabei gewannen die Amerikanerinnen satte $43500.