„Sehr paranoid“ und „misstrauisch“ sei er. Und dann hat er noch ein „Problem mit dem Selbstbewusstsein“. Das sind Zitaten von Ekaterina Egorova, einer führenden russischen Politologin, die sogar als Jeltzins persönliche Beraterin tätig war.