Oktoberfest 2012 ist seit wenigen Tagen zu Ende. In diesem Jahr besuchten rund 6,4 Millionen Menschen die Wiesn und leerten 6,9 Millionen Maß Bier. Außerdem verspeisten die Besucher beim 179. Volksfest 116 Ochsen, 57 Kälber und Millionen von Hendl. Bis Wiesn-Schluss zählte das Fundbüro rund 4.500 Fundstücke, darunter 1.000 Kleidungsstücke, 950 Ausweise, 570 Geldbörsen, 400 Schlüssel, 480 Mobiltelefone und 300 Brillen. Bis zum nächsten Mal in weniger als einem Jahr!

Die Nonnen des Heiligen Bogoljubskij-Klosters haben versucht, zwei betroffene Mädchen, ehemalige Novizinnen des Klosters aus der Schule-Pension in Susdal zu entnehmen – berichtet am 6. November „Interfax“.

Nonnen versuchen die Zeuginnen aus der Pension zu entnehmen

Wie man es der Agentur in der Administration der Pension gesagt hat, haben am Abend des 5. November die Nonne Antonia (Dawidkowskaja), die Bewohnerin des Konvents, mit der Gruppe der anderen Bewohnerinnen des Klosters und zwei Lektor der Eparchie von Wladimir versucht, hereinzukommen.