Rammstein in Moskau. Foto: Ridus.ru

Zwei Tage in Folge – am Freitag und Samstag – sangen jeweils 20 Tausend Konzertbesucher mit der Industrial-Band aus Deutschland mit und zuckten zusammen durch wiederholte pyrotechnische Explosionen auf der Bühne. Am Montag kommt Rammstein nach St.Petersburg.

Attribute wie Fackeln, riesige OP-ähnliche Lampen, Masken, Feuer im Kochkessel schufen eine besondere Atmosphäre, wie die Fotos vom Rammstein Konzert zeigen. Es ertönte das Lied „Sonne“ – „Rammstein“ kam in Moskau an.

Rammstein Moskau 2012: Till Lindemann | ridus.ru

Rammstein Moskau 2012: Till Lindemann | ridus.ru

Im Rahmen ihres Europatours hat die deutsche Band Rammstein am Freitag, den 10. Februar 2012, in Moskau mit der Sammlung der besten Songs und Show-Elemente „Made In Germany“ aufgetreten. Die versprochenen pyrotechnischen Elemente mit viel Feuer und Explosionen sind sehr gut gelungen und haben die 20000 Besucher im Sportkomplex Olimpijski gut aufgeheizt.