Sankt-Petersburg. Foto: Oleg Jewersow

Sankt-Petersburg. Foto: Oleg Jewersow

Sankt Petersburg liegt im Nordwesten Russlands an der Mündung der Newa in den Finnischen Meerbusen, an der Ostseeküste.  Mit ca. 5 Millionen Einwohnern ist sie nach Moskau die zweitgrößte Stadt des Landes. Sankt Petersburg erstreckt sich über 42 Inseln, die bedeutendsten sind: Vasil’evskij, Petrogradskij, Krestovskij, Kamennyj und die Dekabristeninsel. Von 1712 bis 1918 Sankt Petersburg war die Hauptstadt des Russischen Kaiserreiches.

Liebe Blog-Leser!

Vielen Dank an alle Teilnehmer unserer Russendisko-Verlosung. Ihr habt eine bunte Playlist für die Russendisko zusammengestellt:

Ganz viel russischer Pop-Musik ist auf jeden Fall dabei: die Bands aus den Neunzigern und späten Achtzigern wie Laskowyj Mai, Viktor Zoi und Kombinazija, Musik aus dem letzten Jahrzehnt wie eine der erfolgreichsten russischen Pop-Bands Ruki Wwerch, sowie aktuelle russische Hits wie die Songs von Peter Nalitsch, Leningrad und Opium Project.

Leningrad Band. Foto: Facebook-Seite der Band

Die drei Juninächte mit der Band „Leningrad“ waren so toll, dass die Entscheidung ihre Tour zu verlängern allen gleich leicht fiel – den Musikern, den Organisatoren und dem Publikum, dass sich nach der hochwertigen Musik, ausgelassenen Tänzen und hervorragender Gesellschaft geradezu sehnt!