Heute hat ein neuer Dienst www.lebensmittelklarheit.de zum Melden und Bewerten von Lebensmittel- und Verpackungstäuschungen. Dort können Verbraucher Mogelpackungen melden und sich wegen der schlechten Qualität beschweren. Zum Beispiel kann man ein Produkt melden, das falsch etikettiert ist oder dort stehen Versprechungen, die nicht stimmen. Diese Meldung wird von Verbraucherschutzzentrale geprüft und dann ggf. veröffentlicht, wenn der Hersteller innerhalb von sieben Tagen sich nicht dazu äußert. Nach dem Start des Portals sind schon ca. 20 Produkte auf der Seite.