Vitali Klitschko, der am Samstag in einem viel zu schnellen Kampf seinen Weltmeistergürtel verteidigt hatte, sprach auf Youtube zu seinen Fans. Er habe den Kampf gegen Odlanier Solis wieder und wieder analysiert und bestätigt, dass es ein Treffer war, der den Solis umgehauen hat. Ein Schlag, den er auf dem Training ausgearbeitet habe. Außerdem entschuldigt er sich und verspricht, dass er im nächsten Kampf seinen Gegner die ersten drei Runden nicht mal anfassen wird.

YouTube Preview Image