Diese Woche hat Bernd Bönte, der Manager von Wladimir Klitschko, gesagt, die für den 25. April in New York vorläufig geplant Titelverteidigung mit großer Wahrscheinlichkeit zeitlich und örtlich verschoben werden kann. Unter anderem gilt Kiew, die Heimatstadt des ukrainischen Boxers, als möglicher Austragungsort.