„Die letzte gebliebene Person, die für Klitschko gefährlich sein könnte“ – so beschreibt der bekannte amerikanischer Kolumnist Cliff Rold den aktuellen Gegner – Samuel Peter. Diese Ansicht wurde auch aus Klitschkos Lager vor dem Kampf vermittelt, nicht nur um das Interesse am Kampf zu erwecken, sondern um es auch besser verkaufen zu können. Und Samuel Peter ist eine wirkliche Bedrohung. Ob er sich gegen Wladimirs Jabs und seine andere Kunstwerke durchsetzt, ist eine andere Frage.