Die Ausschreitungen in London dauern und werden immer blutiger. Mittlerweile gibt es auch erste Tote durch Gewalt auf der Straße. Britische Politiker und Londoner Polizei sagen, es gehe nicht um Gerechtigkeit oder Klassenkampf, sondern schlicht und einfach um Raub und Gewalt. Viele sehen Verschulden der Politik, soziale Missstände und Polizeigewalt als Ursache.