Die Regierung von Japan zieht ihren Botschafter aus Moskau ab, um eine Konsultation bezüglich des Besuchs des Präsidenten von Russland Dmitrij Medwedew der südlichen Kurilen-Inseln durchzuführen.
A geisha and a maiko share a joke, Kyoto, Japan
Das erklärte am Dienstag in Tokio das Oberhaupt des Außenministeriums von Japan Seiji Maehara.

„Ich habe beschlossen, den Botschafter in Russland Masahara Kono abzuziehen“,- hat den Journalisten der Leiter des Außenministeriums von Japan gesagt.

Frauen können auch effektiv dribbeln und schöne Tore schießen. Das beweist jetzt Kumi Yokoyam, japanische Nationalspielerin, im Spiel gegen Nordkorea im Rahmen von U-17 Weltmeisterschaft der Frauen. Nachdem sie sich gegen fünf Spielerinnen durchgesetzt hat, traf sie kaltblütig ins kurze Eck.

Schönes Tor im Frauenfußball

YouTube Preview Image

Der Kaptän der japanischen Nationalmannschaft Hasebe hat bei dieser WM wohl das kürzeste Interview gegeben. Genau und präzise auf den Punkt gebracht? Nix da. Hasebe vom VfL Wolfsburg ist leider der deutschen Sprache nicht so mächtig, wie seine Fussballkollegen, die in Deutschland spielen. Die Bundesliga-Spieler von Ghana, Brasilien,  der Slowakei, der Niederlanden oder Dänemark, die bei der WM dabei sind, überzeugten bisher mir gutem Deutsch. Aber nicht der Japaner Hasebe , wie man in diesem Video sieht.

Reporter: „Was hat letzten Endes den Ausschlag gegeben, dass Sie die Dänen ja quasi überrollt haben mit 3:1 am Ende?“
Hasebe: „Unglaublich!“

YouTube Preview Image