Die wackelige Brücke in Wolgograd, die vor ein Paar Tagen gesperrt war, ist in einem einwandfreien Zustand, wie die zuständige Kommission berichtet, nach dem sie tagelang Messungen und Tests durchgeführt habe. Die Brücke wird also in Kürze für Kleinfahrzeuge wieder eröffnet.

Eine der Hauptursachen sei die angeblich die schlecht-kalkulierte Aerodynamik der Brücke. Staatsanwaltschaft meint, dass die Bauarbeiter schuld sind. Und die Experten sind sich sicher, dass die Brücke sicher ist.