Nachdem Telekom es seinen Kunden ermöglicht das neue iPhone zu bestellen, antwortet auch die Konkurrenz. Vodafone wird in den nächsten Tagen eine Option auf der Webseite freischalten, mit der man angeblich das begehrte Smartphone reservieren kann. Das neue iPhone 5 soll erst im Oktober erscheinen, Apple schweigt wie üblich zu den Details.

Seitdem T-Mobile nicht mehr der einzige Anbieter für das iPhone ist und die Nutzer nicht mehr verpflichtet sind sich beim Kauf eines iPhone an den Vertrag vom Telekom zu binden, herrscht bei den potenziellen iPhone-Käufern die Qual der Wahl: soll man zu O2, Vodafone, direkt zu Apple oder gar zu Real?