Eto'o bald bei Anschi. Foto: Gazzetta.it

Es ist endlich vollbracht, bestätigte die Fédération Camerounaise de Football, der Fussballverband Kameruns. Samuel Eto’o, der Stürmerstar der zuletzt bei Barcelona und Inter gespielt hat, wechselt zum russischen Verein Anschi Machatschkala, dem Verein wo inzwischen Roberto Carlos, Juri Schirkow und Balázs Dzsudzsák seit diesem Jahr spielen.

Im zweiten Champions League Spiel des Tages mit deutscher Beteiligung wartet auf Werder Bremen eine schwierige Aufgabe: die Bremer sind beim amtierenden Champions League Sieger zu gast – der Mannschaft, die im Mai die Bayern im Finale mit 2-0 geschlagen hat: Inter Mailand. Das Champions League Spiel Inter – Werder wird im TV sowie im Internet als Live Stream übertragen. Hier ist der Link zum Livestream.
Auf das Deutsche Team aus Bremen, welches in diesem Spiel auf ihren Spielmacher Frings verzichten muss, wartet eine schwierige, beinahe unlösbare Aufgabe. Aber nach dem Sieg im Nordderby gegen HSV am Wochenende sind die Bremer gut gelaunt und wollen alles geben.
Schaffen sie es Punkte in Mailand zu holen?