BRICS-Treffen. Foto: kremlin.ru

BRICS-Treffen. Foto: kremlin.ru

Auf der jüngsten Versammlung der BRICS-Staaten Ende März verabschiedeten die fünf Staatsoberhäupter von Russland, China, Indien, Brasilien und Südafrika den Entwurf eines gemeinsamen Reservefonds. Dieser stellt eine Art Kasse gegenseitiger Unterstützung dar, die nur in Notfällen angefasst werden darf. Der Umfang des Reservefonds beträgt 100 Milliarden US-Dollar. Allein seine Existenz stärkt das Vertrauen der Investoren in Märkte der BRICS-Staaten.

Es ist jetzt mehr oder weniger offiziell. In der Nacht zum Montag kam Baby Danica in der philippinischen Hauptstadt Manila zur Welt. Dieses Baby wurde zum 7 000 000 000 Menschen unserer Erde, wie Bild berichtet. Die UNO gratulierte die Eltern mit einem Kuchen und haben dem Mädchen ein Stipendium garantiert.