In Chabarowsk wurde die Tätigkeit einer Firma gestoppt, die Bürgerinnen Russlands ins Ausland für das Betreiben von Prostitution verkauft hat. Darüber wurde am 12. Januar auf der Webseite des Innenministeriums der Russischen Föderation berichtet.

Heute wurden die Paare für die Playoffs in Zürich ausgelost. Acht Mannschaften, die nach der Gruppenphase die zweite Plätze besetzt hatten, werden um die vier Fahrkarten nach Kapstadt kämpfen.

So sieht’s aus:

Hinspiele, 14. November 2009
Republik Irland – Frankreich
Portugal – Bosnien-Herzegowina
Griechenland – Ukraine
Russland – Slowenien