Artikel über Letow in Billboard (li.) und GQ (re.)

Die Redaktion der russischen Zeitschrift „Billboard“ gab bekannt, dass das Interview mit dem Leadsänger der Band „Grazhdanskaja oborona“ (aus dem Russ. „Zivilschutz“) Jegor Letow, das in der russischen Aprilausgabe der „GQ“ abgedruckt wurde, fast identisch mit dem bei „Billboard“ 2008 erschienenen Material sei. Chefredakteur  von „Billboard“ Ilja Buz teilte lenta.ru mit, dass die Zeitschriftenredaktion sich mit Juristen bezüglich der Frage des Verstoßes gegen Urheberrecht in Verbindung gesetzt hatte. Fotos aus den beiden Ausgaben wurden vom Chefredakteur bei Facebook veröffentlicht.

Das Verlagshaus Conde Nast, das Glanzzeitschriften Vogue und GQ auf den Markt bringt, plant 2012 neue Gastronomiebetriebe unter diesen Markennamen zu eröffnen. Das berichtet Social Media Week.

Vogue Cafe gibt es demnächst in der ukrainischen Hauptstadt Kiev in Mitwirkung mit dem Juwelenhandel Otrada Luxury Group. GQ Bar in Istanbul wird das gemeinsame Projekt von Conde Nast und türkischer Holdinggesellschaft Dogus werden.

GQ Website: IRINA SHAYK Nacktfotos

GQ Website: IRINA SHAYK Nacktfotos

Irina Shayk, das schöne Unterwäsche-Model und die Freundin von Christiano Ronaldo, hat sich für das portugiesische Männermagazin GQ fotografieren lassen. Wie es für das Dessous-Model gehört, natürlich, in der sexy Unterwäsche. In der neusten Ausgabe soll aber auf dem Titelblatt groß angekündigt sein: „Das schönste Biest der Welt: Willst Du Ronaldos Freundin nackt sehen?“ und im Heft wurde Irinas Nackfotos veröffentlicht. Das verärgerte Irina und ihren Manager.