Während eines Fußballspiels des Polizeivereins am 14.Juli in Leoben wurden 25 Fußballspieler und Zuschauer durch ein Blitzschlag verletzt. Blitz ist während eines Gewitters in der Nähe eines Fußballtors eingeschlagen. Laut Rettungsdienst war niemand ernsthaft verletzt, alle wurden aber trotzdem gründlich untersucht, ob sie Herzrhythmusstörungen haben.

Kommentare zum Blitzschlag in Leoben
YouTube Preview Image

Ein Tornado in Plate (bei Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern) hat mit über 110 km/h dutzende Häuser beschädigt. Keine Verletzte gemeldet, aber die Leute stehen unter Schock!

Tornados in Deutschland sind keine Seltenheit. Jedes Jahr gibt es mehrere davon. Eine Liste mit allen Tornados und Tornadoverdachtsfälle ist: http://www.tornadoliste.de/tornadoliste2009.htm

Hier ist ein Amateur-Video gedreht aus einem Fenster: